Gute Marken ist GS1 Germany Solution Partner

Wichtigste Ressource im Marktplatz-Business – sauber gepflegte Artikeldaten. Hier setzt die GUTE MARKEN bereits seit vielen Jahren auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit GS1 Germany. Nun wurde die langjährige Kooperation im Zuge einer GS1 Germany Solution Partnerschaft intensiviert.

Ob Online-Shop, Online-Marktplatz oder digitaler Großhandel – im eCommerce werden jeden Tag riesige Mengen von Produkt- und Kundendaten verarbeitet. Enthalten diese Daten Fehler, Lücken oder Dopplungen, wirkt sich das sowohl auf die Conversion-Rate als auch auf das Kundenmanagement aus. Deshalb ist eine hohe Datenqualität im eCommerce so relevant.

Von der hohen Datenqualität und der Berücksichtigung der GS1 Standards profitieren vor allem die Markenpartner der Gute Marken. „Unsere Marktplatzpartner bzw. deren Kundinnen und Kunden erwarten heutzutage hochwertige Artikelbeschreibungen, prägnante Sellingpoints und hochwertige Produktfotografien“, berichtet Thorsten Höllger, CEO bei der Gute Marken Online GmbH. „Damit wie die Produkte unserer Markenpartner auf den relevantesten Vertriebskanälen im bestmöglichem Licht darstellen- bzw. anbieten können, ist ein qualifiziertes Datenmanagement für uns als Händler unumgänglich. Mit der Ausweisung als GS1 Solution Partner und dem einhergehenden Versprechen die GS1 Standards weiter umzusetzen, wollen wir als zentraler Ansprechpartner für den digitalen Mode- und Lifestyle Vertrieb ein klares Zeichen setzen und uns für die Einhaltung solcher Standards engagieren“ betont Thorsten Höllger weiter.

Über GS1 Germany

GS1 Germany unterstützt Unternehmen aller Branchen dabei, moderne Kommunikations- und Prozess-Standards in der Praxis anzuwenden und damit die Effizienz ihrer Geschäftsabläufe zu verbessern. Unter anderem ist das Unternehmen in Deutschland für das weltweit überschneidungsfreie GS1 Artikelnummernsystem zuständig – die Grundlage des Barcodes. Darüber hinaus fördert GS1 Germany die Anwendung neuer Technologien zur vollautomatischen Identifikation von Objekten (EPC/RFID) und zur standardisierten elektronischen Kommunikation (EDI). Im Fokus stehen außerdem Lösungen für mehr Kundenorientierung (ECR – Efficient Consumer Response) und Trends wie Mobile Commerce, Multichanneling, Nachhaltigkeit und Rückverfolgbarkeit. GS1 Germany gehört zum internationalen GS1 Netzwerk und ist nach den USA die zweitgrößte von mehr als 110 GS1 Länderorganisationen. Paritätische Gesellschafter sind das EHI Retail Institute und der Markenverband. Mehr Informationen: www.gs1-germany.de